findet schöne Vornamen

Vorname Mathilde - Herkunft, Deutungen und Quellen

Zum Nachlesen über Mathilde empfohlen:

Wikipedia.de
("* althochdeutsch: ''maht'' (Macht, Kraft)...")
Kunigunde.ch
(Herkunft,Varianten)
Eltern.de
(Bedeutung)

Mädchenname, Jungenname oder beides ?

Babynamenlos hält Mathilde für weiblich.

Wie sicher ist das Geschlecht ?

100%
Es ist sicher, daß Mathilde ausschließlich weiblich ist. Für diesen Namen gibt es reichlich Quellangaben, und die sind sich einig.

Wie das ermittelt wird ...

Die Vornamen-Suchmaschine von Babynamenlos macht möglichst viele Seiten ausfindig, in denen der Name vorkommt. Dabei sammelt sie Indizien, wie oft der Name als männlicher Vorname oder weiblicher Vorname angesehen wird. Diese Zählung der Mädchen - und Jungennamen ist statistisch gesehen ziemlich zuverlässig.

Trivia

Bücher und Filme, in denen der Name Mathilde vorkommt

  • Der Hof

    Roman

    Mathilde ist eine der attraktiven Töchter des alten Bauern Arnauld. Sie pflegt Seans schwere Verletzung, und dürfte damit ...

    mehr...

    ...sein Leben gerettet haben. Wie alle Bewohner des einsamen Hofes scheint sie aber etwas zu verbergen.

    Ein junger Engländer ist auf der Flucht vor der Polizei. Warum, erfährt der Leser erst später. Zu Beginn gerät er in Frankreich in eine eiserne Falle, die der seltsame alte Bauer Arnaud aufgestellt hat. Seine Flucht ist damit beendet, aber er darf auf dessen - praktischerweise sehr abgelegenen - Hof bleiben, wenn er mitarbeitet, und Arnaulds Tochter Mathilde pflegt seinen verletzten Fuß liebevoll. Zwei attraktive Töchter hat Arnauld sogar, Mathilde und Gretchen. Aber sie halten weitgehend Distanz zum Haupthelden, und irgendwie hat es mit dem alten Bauern zu tun. Die anderen Dorfbewohner sind unfreundlich und abweisend. Ungewöhnlich sind Arnaulds Skulpturen im Wald. Seine halbwilden Schweine erzeugen auch eine irgendwie ungewöhnliche Atmosphäre, und schließlich merkt der Engländer, daß hier irgendetwas seltsam ist.

    Beckets Buch ist kein Thriller der üblichen Art - Blut und Gemetzel hat er nicht nötig. Er baut stattdessen allmählich eine bedrohliche Atmosphäre auf. "Der Hof" (Original: "Stone Bruises") sprang 2014 auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste.