findet schöne Vornamen

Vorname Anja - Herkunft, Deutungen und Quellen

Anmutige, russische Wölfin : Fakten zum Namen Anja

Überwiegend als russische (Kose-)form von Anne gedeutet. Damit ist der Ursprung hebräisch und mit Gottes Gnade und Anmut verbunden; eine andere Deutung führt Anja auf Anno - Arnold und weitere Namen mit Arn- zurück, so daß Adler oder Wolf im althochdeutschen Wortstamm enthalten sind.

Namensursprung

Anja hat hebräischen Ursprung. Zudem wird Rußland als Herkunftsland von Anja angeführt.

Zum Nachlesen über Anja empfohlen:

Wikipedia.de
("Der weibliche Vorname '''Anja''' ist...")
Eltern.de
(Bedeutung)
Beliebte-Vornamen.de
(Beliebtheit,Bedeutung)
Kunigunde.ch
(Herkunft,Varianten)
Junko.de
(in Katakanaschrift)

Mädchenname, Jungenname oder beides ?

Babynamenlos hält Anja für weiblich.

Wie sicher ist das Geschlecht ?

100%
Es ist sicher, daß Anja ausschließlich weiblich ist. Für diesen Namen gibt es reichlich Quellangaben, und die sind sich einig.

Wie das ermittelt wird ...

Die Vornamen-Suchmaschine von Babynamenlos macht möglichst viele Seiten ausfindig, in denen der Name vorkommt. Dabei sammelt sie Indizien, wie oft der Name als männlicher Vorname oder weiblicher Vorname angesehen wird. Diese Zählung der Mädchen - und Jungennamen ist statistisch gesehen ziemlich zuverlässig.

Trivia

Bücher und Filme, in denen der Name Anja vorkommt

  • Anja und die vier Jahreszeiten

    Film

    Anja ist das arme Waisenmädchen, das im bitterkalten Winter in den Wald geschickt wird. Ihre Stiefmutter möchte eine Belohnung ...

    mehr...

    ...der Zarin einstreichen, und Anja sucht die gewünschten Blumen. Anja ist trotz ihrer harten Schicksals liebenswert und verbunden mit den Tieren und der Natur. Sie trifft auf 12 Männer, die ihr ihren Wunsch tatsächlich erfüllen können. Unter einer Bedingung.

    Ein Waisenmädchen wächst bei ihrer lieblosen Stiefmutter und mit einer Stiefschwester auf. Die beiden sehen die Möglichkeit, gutes Geld zu verdienen, als die Zarin einen schwer zu erfüllenden Wunsch äußert: Wer ihr mitten im Winter Schneeglöckchen für ihre Feier beschafft, wird reich belohnt. Die Familie schickt das kleine Stiefkind Anja in der bitterkalten Winterszeit mitleidlos in den Wald, um Schneeglöckchen zu finden. Ein Ding der Unmöglichkeit, aber Anja trifft auf zwölf ungewöhnliche Männer. Klassiker von 1980.